Denkfabrik und Projektschmiede im Schnittbereich von Ethik und Wissenschaft

Über uns

Wir gehen ethische Fragen unserer Zeit wissenschaftlich fundiert an und machen die Resultate als Positionspapiere der Politik zugänglich. Mit unseren Projekten engagieren wir uns für eine wirksame Armutsbekämpfung, Tierrechte und einen verantwortungsvollen Umgang mit Zukunftstechnologien.

Mehr über uns

Was ist der Effektive Altruismus?

Unsere Ressourcen – Zeit und Geld – sind limitiert. Wie können wir sie so einsetzen, dass wir das meiste Leid verhindern und die meisten Leben retten? Welche rationalen Gründe sprechen überhaupt dafür, Ressourcen in eine nachhaltig-effektive Leidminderung zu investieren? Diesen Fragen geht die Philosophie und globale Bewegung des Effektiven Altruismus nach – aus philosophischer, ökonomischer sowie kognitions- und sozialpsychologischer Sicht.

Aktuell

Effective Altruism Global X Berlin

Am 14. und 15. Oktober 2017 wird EAGxBerlin stattfinden. Auch zur diesjährigen Konferenz erwarten wir ca. 300 Akademiker/innen, NGO-Mitarbeitende und Studierende. Tickets sind seit Kurzem verfügbar!

Jetzt anmelden

EA-Updates August 2017

Aktuelles zu EAGxBerlin, Inklusion in der EA-Bewegung, „Tranquilism“, einem neuen Projekt zu Wildtierleid und mehr.

Zum EA-Newsletter

Neue Website zum Effektiven Altruismus

Auf effektiveraltruismus.de hat die Stiftung für Effektiven Altruismus eine neue Website mit einführenden Texten, aktuellen Veranstaltungen und vielem mehr erstellt.

Mehr

Projekte

Raising for Effective Giving

Raising for Effective Giving (REG) unterstützt Menschen dabei, bessere Spendenentscheidungen zu treffen. Zu diesem Zweck verbreitet REG die Idee des effektiven Spendens, berät Einzelpersonen und Organisationen und begleitet Spendenkampagnen. Bisher war das Projekt vor allem in der Welt des professionellen Pokers aktiv, aber das Team von REG hilft allen, die daran interessiert sind, die Wirkung ihrer eigenen Spenden zu maximieren.

Weiter zu REG

Foundational Research Institute

Das Foundational Research Institute (FRI) forscht an effektiven und kooperativen Strategien zur Verminderung unfreiwilligen Leids und insbesondere den Risiken von Zukunftstechnologien. Das FRI verfolgt dabei einen interdisziplinären Ansatz und fokussiert auf Fragen der Ethik, der Entscheidungs- und Spieltheorie und der Informatik.

Weiter zum FRI
Weitere Projekte

Aus unserem Blog

August 16, 2017

EAGxBerlin 2017

Wie können wir mit unseren begrenzten Mitteln globale Probleme bestmöglich lösen? Der Effektive Altruismus ist eine Philosophie und globale Bewegung, die Kopf und Herz verbindet. Wir nutzen wissenschaftliche Erkenntnisse und rationale Argumente, um herauszufinden, wie wir möglichst viel bewirken können. Auch in diesem Jahr werden ca. 300 Teilnehmende – Akademiker/innen, NGO-Mitarbeitende und Studierende – bei…

Weiterlesen
Juli 5, 2017

effektiveraltruismus.de: Neue Website zum Effektiven Altruismus

In den letzten Monaten hat die Stiftung für Effektiven Altruismus (EAS) an einer neuen Website gearbeitet, die in den Effektiven Altruismus einführt. Sie gibt allen, die neu am EA interessiert sind, durch aktualisierte Inhalte und eine bessere Struktur einen erleichterten Einstieg in die Bewegung: Beispielsweise sind die Seiten zu den Veranstaltungen und Lokalgruppen dank eines…

Weiterlesen
Juni 2, 2017

Update on the future of Sentience Politics

EAF incubated Sentience Politics since its founding in 2014 as a project working on political initiatives for animals and effective animal advocacy research. We believe both sets of activities are highly promising and should be continued. After a comprehensive strategic review, we’ve concluded that the best way to achieve these goals is by establishing two…

Weiterlesen
Alle Beiträge ansehen

Newsletter

Wir halten Sie über unsere Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

 

Unsere Projekte