Die Stiftung für Effektiven Altruismus (EAS) strebt nach maximaler Transparenz. Auf dieser Seite stellt sie ausführliche Informationen über ihre Aktivitäten und Finanzen zur Verfügung.

Anonymes Feedback:
Anonymes Feedback kann über diesen Link gegeben werden.

Organisation und Ziele

Die Stiftung für Effektiven Altruismus ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Basel (CH) und Berlin (DE). Die Mitglieder des Stiftungsrats sind Lukas Gloor (Präsident), Jonas Vollmer (Vizepräsident), David Althaus, Tobias Baumann, Max Daniel, Ruairí Donnelly, Prof. Thomas Metzinger und Caspar Oesterheld. Gemäß ihrer Stiftungsurkunde verfolgt die EAS folgende Ziele:

Art. 2 Zweck
Die Stiftung bezweckt, die Lebensqualität möglichst vieler empfindungsfähiger Wesen möglichst umfassend zu verbessern. Sie bedient sich dazu wissenschaftlicher Methoden. Als Denkfabrik leistet sie einen Beitrag zur Erarbeitung der Grundlagen effektiven ethischen Handelns.
Insbesondere engagiert sie sich für eine evidenzbasierte Armutsbekämpfung, die Reduktion des Tierleids, internationale Kooperation und Stabilität sowie einen verantwortungsbewussten Umgang mit Zukunftstechnologien. Sie fördert die Philosophie und soziale Bewegung des effektiven Altruismus.
Sie ist im In- und Ausland tätig.
Sie verfolgt keinen Erwerbszweck und ist ausschliesslich gemeinnützig tätig.
Der Stifter behält sich gemäss Art. 86a ZGB ausdrücklich das Recht vor, den Stiftungszweck zu ändern.

Die EAS hat zwei Vorgänger: GBS Schweiz und Effective Altruism Switzerland (EACH). Die GBS Schweiz war ein Verein mit Sitz in Basel (CH) und eine Lokalgruppe der deutschen gbs. Die GBS Schweiz übertrug im November 2015 all ihre Aktivitäten und Gelder an die EAS und war seitdem inaktiv. Effective Altruism Switzerland (EACH) war ein Verein mit Sitz in Basel (CH) und wurde am 15. Dezember 2015 aufgelöst.

Wir erhalten den Großteil unsere finanziellen Mittel von Privatpersonen, die einen Prozentsatz ihres Einkommens an effektive Hilfsorganisationen spenden. Wir sind vollkommen unabhängig und erhalten keine erheblichen Beiträge von institutionellen Geldgebern.

Wichtige Dokumente

2017

Aktivitäten 2017

Finanzen 2017

Für das Jahr 2017 veranschlagt das Budget folgende Ausgaben pro Projekt:

Alle Beträge sind in Schweizer Franken (CHF).

2016

Aktivitäten 2016

Raising for Effective Giving (REG)

Finanzen 2016

Im Jahr 2016 gaben die Projekte der EAS ihre Mittel folgendermaßen aus:

EAS Expenses 2016

Im Jahr 2016 erhielt die EAS nicht zweckgebundene Spenden in Höhe von CHF 877,918. Für die Verteilung dieser Spenden wurden die Interessen und Präferenzen der Spender/innen sowie die Einschätzung der relativen Effektivität und der Finanzierungslücke der Projekte durch die Geschäftsleitung berücksichtigt. Diese Spenden wurden wie folgt zugewiesen: CHF 69,073 an REG, CHF 90,630 an Sentience Politics, CHF 279,592 an Outreach und CHF 438,622 an FRI. Die EAS erhielt zusätzlich zweckgebundene Spenden in Höhe von CHF 372,375: CHF 134,621 an REG, CHF 134,687 an Sentience Politics, CHF 50,672 an Outreach und CHF 52,394 an FRI. (Andere Einkommensquellen, inklusive Wechselkursdifferenzen, betragen CHF 31,244 für REG, CHF 31,560 für Sentience Politics, CHF 49,906 für Outreach und CHF 75,563 für FRI.)

2015

Aktivitäten 2015

Raising for Effective Giving (REG)

Sentience Politics

Finanzen 2015

Im Jahr 2015 gaben die Projekte der EAS (sowie GBS Schweiz und EACH) ihre Mittel folgendermaßen aus:

Projekt GBS Schweiz EACH EAS Total % von total
Raising for Effective Giving (REG) 70.714 4.452 0 75.166 6,7%
Sentience Politics 92.885 19.546 0 112.431 10,0%
Foundational Research Institute (FRI) 64.039 8.222 0 72.261 6,5%
Outreach 107.042 24.372 0 131.413 11,7%
Zuwendungen (Grants) 313.384 0 414.683 728.067 65,0%
Überweisungen an die EAS 289.006 6.502 -295.509 0 0%
Total 937.071 63.093 119.174 1.119.338 100,0%

Alle Beträge sind in Schweizer Franken (CHF).

2014

Aktivitäten 2014

Raising for Effective Giving (REG)

Sentience Politics

Forschung
Die GBS Schweiz forscht in Kooperation mit dem Foundational Research Institute (FRI). Forschungsergebnisse wurden auf zwei Plattformen veröffentlicht:

Outreach & operatives Geschäft

  • Lokalgruppen: frei denken uni basel (20 Vorträge & Treffen), THINK at the University of St. Gallen (9 Vorträge & Treffen), THINK University of Bern (11 Vorträge & Treffen)
  • Veranstaltungen, Camps, Konferenzen: Mehrere Vorträge an anderen Universitäten, sechs Vernetzungstreffen, zwei dreitägige EA-Camps, eine Konferenz (Co-Organisation des Denkfests)
  • Blog der GBS Schweiz: Veröffentlichung von rund 70 Blogbeiträgen
  • Outreach: Öffentlichkeitsarbeit über soziale Netzwerke, individuelle Follow-ups mit am EA interessierten Personen, Gründung des Beirats und mehr
  • Operatives Geschäft: Unter anderem die Einrichtung eines Büroraums. Kosten für das operative Geschäft, die spezifischen Projekten zurechenbar sind, sind hier nicht aufgeführt.
  • Finanzen, Buchhaltung, Fundraising (wenn nicht den Hauptprojekten zurechenbar)
  • Kommunikation (wenn nicht den Hauptprojekten zurechenbar), einschließlich des Newsletters:

Zuwendungen

Spender/innen konnten an unser Projekt „Effektiver Altruismus“ spenden und entscheiden, welche internationalen Organisationen sie im Bereich des Effektiven Altruismus unterstützen wollen. Der Stiftungsrat konnte all diesen Wünschen nachkommen.

Finanzen 2014

Anmerkung: Da EACH den Status für steuerliche Absetzbarkeit etwas früher als die GBS Schweiz erhalten hat, wurden einige frühe (Groß-)Spenden an EACH überwiesen statt an die GBS Schweiz. Daher wurden einige Mitarbeitende über EACH angestellt statt von der GBS Schweiz und die Projekte wurden von beiden Organisationen finanziert. Dies ist aus der untenstehenden Tabelle ersichtlich.

Im Jahr 2014 wurden Spenden an die GBS Schweiz und EACH folgendermaßen aufgeteilt:

Projekt GBS Schweiz EACH Total % von total
Raising for Effective Giving (REG) 37.883 9.929 47.812 6,0%
Sentience Politics 100.449 12.074 112.524 14,1%
Forschung (Research) 28.895 308 29.204 3,7%
Outreach & operatives Geschäft (Movement Building & Operations) 65.397 45.497 110.894 13,9%
Zuwendungen (Grants) 382.690 112.245 494.935 62,2%
Total 615.315 180.053 795.369 100,0%

Alle Beträge sind in Schweizer Franken (CHF).

2013

Aktivitäten 2013

Finanzen 2013

Im Jahr 2013 wurden etwa 70 % aller Ausgaben für Zuwendungen an andere Organisationen aufgewandt und etwa 25 % für das Projekt „Sentience Politics“ ausgegeben. 93 % der Einnahmen waren Spenden von Privatpersonen; die restlichen 7 % waren Mitgliedsbeiträge.


Newsletter

Wir halten Sie über unsere Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

 

Unsere Projekte